Wir strömen mit Sonnenlicht

Wir alle sind Lichtwesen, die hier auf Erden als Menschen eine spirituelle Erfahrung machen. Wir nehmen die Lichtenergie der 7. Tiefe, das Sonnenlicht, auf und strahlen sie wieder ab. Legen wir jemandem unsere Hände auf, unsere Starthilfekabel, strömen wir mit genau dieser Energie. Wir strömen quasi mit Sonnenlicht.Der Grund, warum es beim Strömen genau festgelegte Handpositionen gibt ist der, dass die Energie in unseren Händen entgegengesetzt fließt: in der rechten Hand von den Fingerspitzen Richtung Handfläche, in der linken Hand von der Handfläche Richtung Fingerspitzen. Deshalb lautet die “offizielle” Anleitung für beispielsweise den Blasenstrom: lege die linke Hand auf die rechte Halsaußenseite (SES 12) und die rechte Hand unter den rechten Sitzbeinhöcker (SES 25) – für die andere Seite umgekehrt.Grundsätzlich aber gilt beim Strömen immer, dass Du der Künstler bist! Du entscheidest wohin Du Deine Hände legst.

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Reply: