Workshop Ho’oponopono –
Einführung in das Hawaiianische Vergebungsritual


Es tut mir leid!

Ich verzeihe mir!
Ich liebe mich!
Danke, danke, danke!


In diesen vier magischen Sätzen liegt das Geheimnis von Ho'oponopono. Wendest du sie an, werden sie dein Leben sofort zum Positiven verändern!


Ho'oponopono kommt aus Hawaii und bedeutet übersetzt so etwas wie "in Harmonie bringen". 
Ho'oponopono ist ein wunderbar einfaches Vergebungsritual, das uns in die Selbstliebe führt und so heilend und reinigend auf Geist und Körper wirkt. 
Es spielt keine Rolle, in welchem Lebensbereich Blockaden oder Konflikte auftreten: ob in der Partnerschaft und Familie, der Beziehung zum Haustier, hinsichtlich deines Selbstbildes, deiner Gesundheit, Berufung, Talente, Finanzen ...
Ho'oponopono lehrt uns in Liebe zu vergeben. Mit Vergebung beginnt Heilung. Probleme im Außen lösen sich auf, weil die innere Resonanz dazu geheilt wird.




Alles beginnt mit einer Absicht.
Die Tatsache, dass wir den Wunsch hegen, etwas zu verändern, ist der erste Schritt zur Veränderung.

Ho'oponopono, die traditionelle hawaianische Heilkunst mit dem unaussprechlichen Namen, ist ein Vergebungsritual, um mit dir selbst und der Welt ins Reine zu kommen. Du lernst dich auszusöhnen mit allem Negativen, das dir begnet und ziehst Freude und ein positives Miteinander in dein Leben.

Für die amerkikanische Ärztin Dr. Erika Haertig stellt Ho’oponopono die effektivste Problem- und Konfliktlösungsmethode dar, die eine Kultur jemals ersonnen hat.

Heilung beginnt mit immer Vergebung
Ho'oponopono geht von der Annahme aus, dass alles mit allem verbunden ist. Daraus folgt ganz logisch: Heilen wir uns, heilen wir auch die Welt da draußen! Endlich können wir damit aufhören, unsere Energie darauf zu verschwenden, die anderen ändern zu wollen. Stattdessen schließen wir Frieden mit uns und der Umwelt und übernehmen die Verantwortung für unser Leben. Wir gehen in die Vergebung und kehren quasi vor der eigenen Haustür, wodurch sich ganz automatisch innerer Frieden, Freiheit und Liebe einstellen.

Das Wunderbare am Ho'oponopono ist, dass wir nicht länger urteilen und verurteilen. Wir alle sind ein Teil des großen Ganzen, weshalb ein jeder von uns - auch du! - die Verantwortung für unser Glück. Erfolg und Wohlergehen immer selbst in der Hand haben.

  • In diesem Workshop tauchst du ein in die Magie der Selbstliebe und des Vergebens
  • Mithilfe der vier kraftvollen Sätze des Vergebungsrituals lernst du zu dir selbst zu finden und dich und deine Umwelt zu heilen.
  • Du befreist dich von negativen Erinnerungen und seelischem Ballast.
  • Du lernst die Fragen zur liebevollen Auflösung richtig zu formulieren.
  • Du stellst eigene Probleme vor, die dich daran hindern uneingeschränkt glücklich zu sein.
  • Du lernst Themen zu lösen, die in deinem Leben nicht so recht fließen wollen.
  • Du lernst dich selbst erkennen und dadurch authentisch zu leben.
  • Dich erwarten ca. 3 Stunden voller Übungen und Austausch im Kreis mit Gleichgesinnten. In den Übungseinheiten darf Heilung geschehen.


Der Workshop findet
online (über Zoom) am
 
Montag, den 22.11.2021,
um 18:30 statt.

Dauer 2,5 bis 3 Stunden
Energieausgleich € 49,--

Die Zugangsdaten bekommst du rechtzeitig per Email geschickt!